Seite 62 - SVK Aktuell 2017 screen

Basic HTML-Version

Seite
62
www.SVK72.de
SVK
aktuell 2017
S
o entspannt, wie er an diesem
Bus lehnt, sieht man unseren
„Großen Vorsitzenden“ selten.
Darum ist es nicht nur eine gute Ge-
legenheit, auch dieses Foto zu ver-
öffentlichen, sondern auch ein schö-
ner Aufhänger: Es entstand bei der
Entspannungsbus
Übergabe des neuen Busses im letz-
ten Jahr. Nach langem Überlegen,
gestützt durch die gute Beratung bei
unserem Sponsor Borgmann und mit
einer unerwarteten Erbschaft im Rü-
cken konnten wir uns zum Ankauf
dieses schönen Gefährts letztlich
entspannt entscheiden.
Seitdem hat das gute Stück auch auf
den ganz langen Auswärtsfahrten
bei Kindern und Jugendlichen zur
allgemeinen Entspannung beigetra-
gen. Er fährt sich – dank Automa-
tik – prima und wird von allen ger-
ne pfleglich behandelt. Außerdem
scheint er seinen kleinen, wenn auch
älteren „Bruder“ zu motivieren, doch
noch ein bisschen weiter mitzulau-
fen. Auf diese Weise reisen zwar
nicht mehr so viele Eltern wie früher
(gezwungenermaßen) mit, auf der
Rundfahrt durch die Schwimmbäder
der Republik, aber sie können sich ja
von ihren Kindern berichten lassen,
was sie dabei verpassen.
Für die Herrenmannschaften wurde
besonderer Wert auf die zu öffnende
hintere Fensterscheibe gelegt, die
trotz Klimaanlage ab einem gewis-
sen Alter anscheinend dringend be-
nötigt wird. Und seit die neu instal-
lierte „Beschallungsanlage“ hintere
und vordere Boxen getrennt steuert,
ist gewissermaßen auch an dieser
Front maximale Entspannung ange-
sagt. Beide Busse verfügen allerdings
nicht über eingebaute Navis. Und so
bleibt ein gewisser sportlicher, Team-
geist fördernder Wettbewerbsanreiz
bestehen: die Frage welcher Bus
eher zuhause ist, entscheidet sich
erfahrungsgemäß oft nicht über die
PS, sondern anhand der Frage, wer
wann welche Ausfahrt nimmt!
Also liebe Leute, fahrt so weiter: sicher
und vor allem entspannt!
Julia Vogel
Er fährt sich
prima und wird
von Allen
gerne pfleglich
behandelt.