Saisonstart Freibad:

DWL: Erstes Heimspiel in 2017

SVK empfängt den SC Neustadt im Badezentrum Bockum

Am kommenden Wochenende lädt die SVK 72 zum ersten Heimspiel in diesem Jahr. Zu Gast ist der Tabellensechste SC Neustadt von der Weinstraße.

 

Nach dem vergangenen Spieltag gehen die Krefelder mit breiter Brust in die Partie. Stark ersatzgeschwächt konnte der SV Cannstatt auswärts geschlagen werden. Wieder mit dabei sind Lukas Stöffges und Roland Tatar. Fraglich sind weiterhin die Einsätze von Dusan Dragic, Marcel Schnabl, Leonhard Munz und Moritz Pohlmann.

Dennoch ist der SVK bewusst, dass dies keine leichte Aufgabe sein wird. Der SC Neustadt hat bis dato sehr gute Ergebnisse erzielt. Am vergangenen Spieltag verloren die Neustädter nur knapp gegen den Tabellenzweiten SC Wedding.

Mannschaftskapitän Yannik Zilken ist sich der Schwere der Aufgabe bewusst, will den Sieg mit seinem Team aber unbedingt: „Die Stimmung in der Mannschaft ist nach dem letzten Spiel sehr gut. Nach so einer Teamleistung kann man nur stolz sein. Genau an diese Leistung wollen wir anknüpfen. Wir sind froh, dass Lukas und Roland wieder mit an Bord sind, das gibt uns mehr Möglichkeiten im Spielsystem. Wir hoffen, dass nun nach und nach auch die anderen wieder mit ins Spielgeschehen eingreifen können. Besonders zum Ende der Saison ist dies enorm wichtig. Wir werden Neustadt auf keinen Fall unterschätzen. Sie spielen eine sehr gute Saison und wir erwarten eine enge Partie am Samstag. Wir wollen den Sieg unbedingt, damit wir uns in eine gute Position für den restlichen Saisonverlauf spielen können.“

Anpfiff ist am Samstag um 18:00 Uhr im Badezentrum Bockum. Das Team freut sich über zahlreiche Unterstützung.


Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung
> hier klicken!