DWL:

Matchball für die SVK 72!

Spiel 2 ist am kommenden Samstag an der Palmstraße in Krefeld

Die Wasserballer der Schwimmvereinigung Krefeld können am kommenden Wochenende vorzeitig den Klassenerhalt in der 1. Deutschen Wasserball Bundesliga sichern.

 

Nach dem Auswärtserfolg in Spiel 1 am vergangenen Wochenende will das Team um Trainer Gabor Bujka am Samstag die Serie für sich entscheiden. Bei einer Niederlage würde es am Sonntag in eine entscheidende Partie gehen.

Das Spiel in Hamburg war in den ersten beiden Spielabschnitten sehr ausgeglichen. Erst nach der Pause konnten sich die Krefelder entscheidend absetzen. Somit erwartet man auch für das Wochenende ein spannendes und hartumkämpftes Match.

Zum ersten Mal wird das Team im heimischen Freibad an der Palmstraße spielen. Darauf freut sich auch Nachwuchsspieler Timo Schwark: „Es ist immer etwas Besonderes bei uns im Freibad zu spielen. Es herrscht immer eine super Stimmung. Das Publikum ist im Gegensatz zum Hallenbad in Bockum näher am Geschehen dran und das pusht alle Spieler enorm. Wir müssen am Samstag von Anfang an hellwach sein. Hamburg ist weiterhin nicht zu unterschätzen. Wir wollen am Samstag unbedingt gewinnen und die Saison erfolgreich abschließen. Wir hoffen, dass viele Zuschauer den Weg an die Palmstraße finden und uns unterstützen.“

Der Sportliche Leiter der SVK, Jörg Schäfer, mahnt zur Vorsicht: „Es ist am Wochenende wieder eine konzentrierte Leistung gefordert. Das Spiel in Hamburg ging am Ende zwar deutlich aus, jedoch spiegelte dies nicht unbedingt den Spielverlauf wieder. Wir können uns nicht darauf verlassen, dass Hamburg erneut eine schwächere zweite Halbzeit spielt. Sie haben als Aufsteiger nichts zu verlieren und wachsen von Spiel zu Spiel immer weiter zusammen. Sie werden auf keinen Fall aufgeben. Andererseits spielen wir Zuhause im Freibad und haben somit die Favoritenrolle. Wir wollen den Matchball nutzen. Wenn wir nicht überheblich spielen und uns provozieren lassen, werden wir am Wochenende den Klassenerhalt sichern.“

Spiel 1:

SV Poseidon Hamburg vs. SV Krefeld 72: 6:11

Spiel 2:

Samstag 06.05.2017, 16:00 Uhr

SV Krefeld 72 vs. SV Poseidon Hamburg

Ort: Freibad, Palmstraße 8, 47803 Krefeld

Spiel 3 (optional):

Sonntag 07.05.2017, 18:00 Uhr

SV Krefeld 72 vs. SV Poseidon Hamburg

Ort: Freibad, Palmstraße 8, 47803 Krefeld

 

 


Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung
> hier klicken!