Saisonstart Freibad:

U15: Jugend qualifiziert sich für deutsche Zwischenrunde

SVK U15 löst das Ticket für die deutsche Zwischenrunde

Mit einem Unentschieden, einer Niederlage und einem Sieg gelingt das Weiterkommen

 

Am vergangenen Wochenende fand die deutsche Vorrunde der U15 in Potsdam statt. Neben unserer jungen U15-Mannschaft waren noch Ausrichter OSC Potsdam, Pforzheim sowie Neptun Cuxhaven qualifiziert.

Im ersten Spiel sorgte das von Michael Schulte Kellinghaus und Mick Friedrich vertretungsweise gecoachte Team gegen Pforzheim gleich mit 5:5 für eine Überraschung.

Später ging es dann gegen den Favoriten OSC Potsdam ins Wasser. Hier erhielt das junge Team aus Krefeld, welches gerade einmal mit drei reinen U15-Spielern angetreten war, eine echte Lehrstunde und musste sich am Ende mit 25:3 geschlagen geben.

Am zweiten Turniertag hieß es dann noch einmal alles in die Waagschale zu werfen. Sollte doch ein Sieg gegen Neptun Cuxhaven für die Qualifikation zur Zwischenrunde reichen. In einer TOP-Mannschaftsleistung mit starken Paraden von Torhüter Dennis Okoun gelang dies dann auch tatsächlich. Am Ende war die Freue nach dem 5:3-Sieg groß und auch die Anzahl der verschiedenen Torschützen deutete über das  Turnier hinweg auf eine klasse Leistung aller Beteiligten hin.

Es spielten (Tore in Klammern):

Dennis Okoun, Nick Friedrichs (2), Luca Friedrich, Marc Fischer, Alex Subownik, Vincent Becker (1), Conrad Eich (3), Alex Butz (2), Emil Sonnen, Mika Schulte-Kellinghaus (4), Michele D'Antuono (2)


Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung
> hier klicken!