U13: erster Sieg für die U13 II !

SVK U 13 II siegt gegen die U13 des DSC 1898 Düsseldorf
Starker Auftritt im Rheinbad

Am vergangenen Samstag ging es für die neue U13 II zum zweiten Mal gegen die U13 des DSC 1898 Düsseldorf. Das letzte Spiel in Bockum hatten unsere Jungs noch verloren.

Diesmal war der Spielort das Rheinbad in Düsseldorf.
Der Beginn der Partie war ausgeglichen. Die ersten 4 Minuten ging es mehrmals hin und her, aber für keine der Mannschaften zeichnete sich eine klare Torchance ab. Als noch knapp drei Minuten im ersten Viertel zu spielen waren, konnten unsere Jungs mit dem ersten Tor vorlegen.

Eine Minute später stand es dann schon 0:2. Noch acht Sekunden vor Ende des ersten Durchgangs gelang der DSC der Anschlusstreffer.

Bei den Spielern aus Düsseldorf lief im zweiten Viertel wenig zusammen. Dank guter Spielzüge und einem hohen Spielanteil der Jugend von der Palmstraße konnten sie in diesem Spielteil weitere drei Tore erzielen. Zur Halbzeit stand es damit 1:5

Gleich nach dem Seitenwechsel fanden die Düsseldorfer besser ins Spiel und erzielten 30 Sekunden nach Wiederanpfiff das zweite Tor. In den nächsten vier Minuten ergaben sich viele Tormöglichkeiten, doch unsere Jungs trafen lediglich Latte und Pfosten.

In den letzten zwei Minuten konnte die SVK aber den Ballbesitz auch in Torchancen umsetzen und erzielte zwei weitere wichtige Tore zum 2:7.

Im letzten Viertel begann der DSC mit einem weiteren Tor. Nach einer turbulenten Phase und einer Auszeit unseres Trainerteams war die Heimmannschaft noch einmal erfolgreich und verkürzte zum 4:7.

Dies gab unseren Jungs offensichtlich soviel Antrieb, dass sie in den nächsten eineinhalb Minuten zwei weitere Tore verbuchen konnten und somit zwei Minuten vor Spielende bereits 4:10 vorne lagen.

Auch das letzte Tor für die DSC neun Sekunden vor Schluss konnte den Spielausgang nicht mehr verändern. So ging unsere U 13 II mit einem verdienten 5:10 Sieg aus dem Wasser.

Die U13 II von der Palmstraße war mit einem Spieler aus 2004 und ansonsten nur aus den Jahrgängen 2005 und 2006 im Schnitt zwei Jahre jünger als die Mannschaft des DSC. Die Düsseldorfer spielten mit fünf Spielern aus 2003 und nur zwei Spielern aus 2006.

Dennoch beherrschten unsere Jungs die Spieler von der anderen Rheinseite über weite Teile des Spiels. Es ergaben sich viele gute Spielszenen und ein hoher Anteil am Ballbesitz. Auch Taktisch hatte sich die Mannschaft enorm weiterentwickelt.

Als nächste Herausforderung erwartet unsere Bambini nun die U11 Vorrunde in Köln. Am Freitag geht es dort gegen den SV Lünen 08 und die SGW Köln.

Spielergebnis und Torschützen:
DSC 1898 Düsseldorf vs. SVK 72 Krefeld 5:10 (1:2, 0:3, 2:2, 2:3)

Torschützen:
Lennart Boll (2), Luke Friedrichs (2), Lennox Metten (2), Elias Metten (2) und Max Küsters (2)


Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung
> hier klicken!