D-Jugend spielte am Wochenende in Berlin

Am Wochenende spielten unsere Jungs und Mädels von der D-Jugend bei der Deutschen Meisterschafts Vorrunde in Berlin. Qualifiziert hatte sich das Team durch den tollen Erfolg bei der NRW Meisterschaft im September, bei welcher der Titel des Vizemeisters errungen werden konnte.

Leider verlor unsere Mannschaft die Spiele gegen Hannover, Berlin und Potsdam und konnte sich somit nicht für die Endrunde qualifizieren. Trotz der deutlichen Ergebnisse äußerte sich Trainer Tobias Packenius nach dem Turnier zufrieden: „Die Mannschaft hat im Rahmen ihrer derzeitigen Möglichkeiten gut gespielt, sich an meine Vorgaben gehalten, auch bei den Rückständen nie aufgegeben und sich über das ganze Turnier als tolles Team gezeigt.“

Die Gegner an diesem Wochenende waren einfach eine Klasse besser, was mit Sicherheit auch an dem im Vergleich zu den Krefeldern deutlich höheren Trainingspensum liegt. Klar ist, dass unsere Mannschaft durch die Spiele viel gelernt hat. Ziel ist es nun in den kommenden Jahren die Abstände zu diesen Top Teams zu verkleinern.

Die Mannschaft bedankt sich bei den zahlreich als Schlachtenbummler mitgereisten Eltern, die sich hervorragend um unser leibliches Wohl kümmerten und den Trainer bei allen außersportlichen Punkten toll unterstützt haben.

Die D-Jugend Saison 2010 ist somit für die SVK beendet. Mit Konstantin Munz, Tim Allen, Fabian Schreiber und Sebastian Vollmer verlassen vier Leistungsträger das Team in Richtung C-Jugend in die bewährten Trainerhände von Markus Zilken. Die SVK verlassen wird leider Mannschaftskapitän Belen Vosseberg, da Mädchen ab der C-Jugend bei den Jungs nicht mehr spielberechtigt sind. Wir wünschen ihr bei ihrem neuen Verein Bayer Uerdingen Alles Gute und sind sicher, dass sie unsere Freundin bleiben wird.


Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung
> hier klicken!