U11 für NRW-Endrunde qualifiziert!

NRW – Vorrunde U11 in Duisburg am 8.6.2013

10:15 Uhr Treffpunkt Palmstraße. Mit den Vereinsbussen ging es vergangenen Samstag auf nach Duisburg zur NRW Vorrunde. Bei grauem Himmel und einigen Regentropfen fuhr unsere U11 pünktlich los.

Für den SVK waren mit von der Partie: Conrad Eich, Ben Ramos, Luca Stocks, Celine van Rickelen, Michele D'Antuono, Luca Friedrich, Constantin Gebhard, Alex Subownik, Nick Friedrichs, Alexander Butz und Emil Sonnen begleitet und unterstützt natürlich von ihrem Trainer Luca Vulmahn.

IMG 1761

Unsere Gegner bei diesem Turnier waren der DSV 98, ASC Duisburg und der Aachener SV.

Um 11:30 Uhr, bei inzwischen blauem Himmel und Sonnenschein, traten unsere Spieler zum 1. Spiel des Tages gegen den DSV 98 an. Dieses erste Spiel startete mit 5 schönen Toren im ersten Viertel, und so ging es auch in den nächsten Vierteln weiter, es gab ein unglaublich eindeutiges Ergebnis für unsere Kinder, denn sie haben mit einem 0:17 mehr als souverän gewonnen.
Besonders stolz war der Trainer aber nicht nur über das tolle Ergebnis, sondern genau wie er freuten sich auch die Eltern zu sehen, wie gut das Zusammenspiel funktionierte. Es waren großartige Doppelpässe und Spielzüge zu beobachten. Eine wahre Freude, diese sehr positive Entwicklung der Kinder zu sehen!
(Luca Stocks 7 Tore, Michele D'Antuono 4 Tore, Alex Subownik 2 Tore, Konstantin Gebhard, Luca Friedrich, Alexander Butz. und Ben Ramos jeweils 1 Tor).

IMG 1739

Nach dem Spiel sorgten die mitgereisten Mütter und Väter mit einem bunten Angebot aus Kuchen, Obst, Brezeln und Rohkost dafür, dass Spieler, Trainer und Eltern bei Kräften blieben. Ein großes Dankeschön an Alle für die Verpflegung.

Aber wir waren ja nicht nur zum Essen da ..... also ging es nach einer kurzen Pause weiter.

SVK 72 vs Aachener SV. Da Aachen recht hoch gegen den ASCD gewonnen hatte, waren wir sehr gespannt auf diese Partie. Aber – entschuldigt, wenn ich die Spannung schon so früh vorwegnehme – auch dieses Spiel war ein voller Erfolg. Wieder stand Luca F. im Tor, der schon im ersten Spiel einige Bälle gehalten hat und auch gegen Aachen mit schönen Paraden unser Tor verteidigte. Wieder gingen wir schnell und deutlich in Führung, es fielen viele schöne Tore. Denn auch in diesem Spiel wurden die Bälle von Conrad E. und Alex S. schön nach vorne verteilt von wo aus dann ein Tor nach dem anderen fiel. Mit einem 21:5 konnten die Kinder auch dieses Spiel deutlich als vollen Erfolg verzeichnen. Alle Spieler unserer Mannschaft waren hoch motiviert und an den Toren beteiligt. Luca Stocks, Michele D'Antuono, Alex Subownik, Ben Ramos, Alexander Butz und auch Conrad Eich trafen mehrfach das gegnerische Tor.

Es ging sofort, ohne Pause, weiter zum nächsten Spiel gegen den ASC Duisburg.  Wir lagen nach dem 3. Viertel mit 15:0 in Führung. Dies nicht nur wegen der vielen Treffer sondern auch Dank Luca F. im Tor und Celine v. R., die die Gegenspieler oft und erfolgreich in ihren Angriffen stoppte. Nick Friedrichs verwandelte noch sicher einen 5 Meter und so besiegten die Kinder auch diesen Gegner mit einem fantastischen 23:5.

059

Es war ein mehr als gelungener Turniertag. Viele Tore, tolle Siege, ein großartiges Catering, ein Traumwetter, ein zufriedener Trainer und eine mega stolze und glückliche Mannschaft, die sehr schön zusammen gespielt hat und das in den letzten Monaten Erlernte super umgesetzt hat.

Glückwunsch und weiter so!

Mai Turnier in der SV Krefeld

dA: Auch in diesem Jahr fand am 1. Mai traditionell ein U11-Turnier in unserem Freibad statt. Es war damit das 2. Bezirksturnier der Saison. Bei wunderschönen Sonnenschein mit recht milden Temperaturen sind folgende Mannschaften angetreten: Neptun, Düsseldorf, Bayer Uerdingen und natürlich unsere E – Jugend. In unserer Mannschaft als Spieler dabei waren: Conrad, Ben R., Luca Friedrich, Celine W. , Lennart, Michele D. , Luca Stocks, Constantin G. , Alexander S., Nick, Hank, Alexander B.

Das erste Spiel, SVK – Neptun, war ein guter Auftakt für unsere Jungen und Mädchen. Recht schnell gingen wir in Führung und führten nach dem 1. Viertel mit einem guten 3:1. Im 2. Viertel konnten die Kinder ihren Vorsprung noch weiter ausbauen und erreichten die Halbzeit mit einem zufrieden stellenden 5:2. Am Ende war es ein deutlicher Sieg mit einem Ergebnis von 9:5. Die Tore erzielten Conrad (5 Tore) und Alexander S., Alexander B., Luca S. und Constantin (jeweils 1 Tor).

Danach spielte Düsseldorf vs Bayer Uerdingen mit einem Endstand von 3:4.

Gefolgt von einem 3:2 (Neptun vs Düsseldorf).

In der Zwischenzeit stiegen die Temperaturen und es war Zeit für unser nächstes Spiel.

Bayer vs. SVK. Dieses Spiel startete leider nicht so positiv für unsere Jungs/Mädels, nach kurzer Zeit lagen sie mit 3:0 zurück. Dann der Befreiungsschlag: Michele traf zum 3:1 und die 2 Tore von Luca S. (4:3) gaben den Fans der SVK wieder Hoffnung, aber leider sammelte Bayer all seine Kräfte und Konzentration und konnte den Vorsprung wieder deutlich ausbauen zu einem 7:4. Es folgten noch einige Tore auf beiden Seiten aber leider konnten wir dieses Spiel nicht mehr für uns entscheiden. Am Ende gewann Bayer mit 9:6.

Tore für die SVK haben Luca S. (3), Michele, Alex und Conrad (jeweils 1 Tor) geschossen.

Unsere E- Jugend hat am Ende die Silbermedaille verdient gewonnen. Es war ein toller Tag mit schönen, spannenden Spielen, großartigen Fans und einem köstlichen Verpflegungstand für alle Eltern, Fans und Gäste. Daher möchten wir uns hier noch mal bei allen Eltern bedanken, die beim Auf- und Abbau und am Tag des Turniers mit helfenden Händen bereit standen.

U11 Bezirksturnier in Düsseldorf

dA: Am vergangenen Sonntag war es wieder so weit: Das nächste Bezirksturnier unserer U11 stand an. Die Vorfreude war groß, das Wetter toll, im Hallenbad gefühlte 60 Grad und unser Trainer Luca Vulmahn war glücklich mit der kompletten Mannschaft antreten zu können. Mit von der Partie waren: Conrad Eich, Ben Ramos, Luca Stocks, Celine van Rickelen, Lennart Barnscheidt, Michele D'Antuono, Luca Friedrich, Constantin Gebhard, Alexander Subownik, Nick Friedrichs, Alexander Butz und Emil Sonnen.

Unsere Gegner bei diesem Turnier waren, Bayer Uerdingen, Krefeld Neptun und natürlich der Gastgeber Düsseldorf.

Unser erstes Spiel bestritten wir gegen Bayer Uerdingen. Die Jungs sind nicht so gut gestartet und nach dem 2. Viertel lagen sie 0:5 zurück. Im 3. Viertel haben die Kinder noch mal richtig losgelegt sich ins Spiel zurück gekämpft. Alexander schoss das erste Tor und gefolgt von 3 weiteren Toren konnten wir zwar an Ende das Spiel nicht gewinnen, aber dennoch zufrieden mit dem Endstand von 4:7 in die erste Pause gehen, in der die Spieler von den Eltern mit Kuchen und Bananen für das nächste Spiel gestärkt wurden.

(Luca Stocks 2 Tore, Michele D'Antuono und Alexander Subownik jeweils 1 Tor)

Weiter ging es mit Neptun vs SVK.

Dieses Spiel konnten wir deutlich für uns entscheiden, schon nach dem 1. Viertel lagen wir 1:4 vorne. Obwohl die Kinder der gegnerischen Mannschaft unseren körperlich überlegen war, ließen sich unsere Spieler nicht einschüchtern. Nach einer Reihe wunderbarer Tore stand es am Ende 5:9. Luca Stocks konnte sich in diesem Spiel über insgesamt 6 Treffer freuen und auch Michele D. und Conrad trafen zufrieden das gegnerische Tor.

Die Mannschaft zeigte eine wirklich gute Leistung, denn der Spielaufbau von hinten nach vorne funktionierte gut und erst durch die guten Vorlagen und die gute Abwehr auch im hinteren Feld konnte ein so gutes Ergebnis erzielt werden.

Im letzten Spiel gegen Düsseldorf wurde es dann richtig spannend. Mit einem wirklich knappen 4:3 haben wir leider verloren. Aber wir wagen zu behaupten, dass wir mit ein paar Minuten mehr Spielzeit sicherlich hätten noch ausgleichen können. J Der Eltern Fanblock feuerte die Kinder lautstark an. Dieses Spiel hatte wirklich alles: schöne Pässe, Torwart Paraden von Luca Friedrich, einen 5 Meter, den Conrad natürlich verwandelt hat, es war eine Freude zuzusehen!

Trainer Luca Vulmahn betonte, dass es inzwischen eine wirklich gute Spiel - Basis gibt auf die die Mannschaft wirklich stolz sein kann und auf der sie gut und stetig weiter aufbauen können. Überhaupt war er am Ende voll des Lobes über seine Spieler und die Versorgung und Betreuung durch die Eltern.

Weiter so Jungs und Mädels!

Hocherfolgreich beim Rhein-Wupper Turnier

dA: Am vergangenen Samstag, den 9.3.2013, war es endlich soweit, das erste Bezirksturnier der Saison fand bei Bayer statt. Geplant war, dass Düsseldorf DSC, Neptun Krefeld, SVK 72 und natürlich Bayer als Gastgeber teilnehmen. Leider hat Düsseldorf kurzfristig abgesagt.

Treffpunkt war um 9:00 und das erste Spiel, das die Kinder mit Trainer Luca Vulmahn dann um 10:00 Uhr bestritten, war Bayer vs. SVK. Auf unserer Seite traten an:  Michele, Consti G., Alex S., Nick, Hank, Alex B., Conrad, Ben, Luca S. und Lennart.

Die Stimmung war wie immer gut, wenn unsere Jungs antreten, wir Eltern haben die Spieler eifrig angefeuert.

Im ersten Viertel schoss Luca S. das erste Tor des Tages, dann folgten noch weitere 4 Tore (Luca S., Alex S., Alex B. und Michele) bis Bayer dann im letzten Viertel einen Anschlusstreffer erzielte. Das Spiel endete mit einem verdienten 1: 5 für die SVK.

Nach einer kurzen Pause mussten wir auch schon zum 2. Spiel antreten: SVK 72 vs. Neptun.

Unsere Spieler waren unglaublich gut drauf, ein Tor folgte dem nächsten. Von der Tribüne aus sahen wir schon wirklich schöne Kombinationen und Passspiele. Kompliment! Nach 5 Minuten stand es 6:0, nach 10 Minuten 12:01, nach 15 Minuten 18:1, und am Ende 25:3.

Für unsere Jungs war es ein torreiches Turnier: Luca S. 13 Tore, Michele D. 5 Tore, Alex S. 5 Tore, Alex B. 3 Tore, Ben 2 Tore und Conrad 2 Tore.

Das letzte Spiel Bayer vs. Neptun endete mit einem 14:3 für Bayer.

Wir sind echt stolz auf die Fortschritte unserer Jüngsten! Es war eine Freude der U11 zuzuschauen und anzufeuern. Weiter so!

Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung
> hier klicken!