• ***U11 Trainingscamp 2017 - Münster***

  • Unser Schwimmbad

  • Zur Kull

  • 1
  • 2
  • 3

Newsletter 12 vom 23. August 2017

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde der SVK,

bitte nutzen Sie die Möglichkeiten unserer Homepage, um immer über aktuelle und weitergehende Informationen zu verfügen.

Störung des Badebetriebs am Dienstagabend

Ein mittlerweile bekannter Jugendlicher, er hat das Geschehen eingeräumt, setzte verbotener Weise ein Selbstverteidigungsspray ein.

Zumindest vier Jugendliche wurden dadurch gesundheitlich in Mitleidenschaft gezogen. Von Seiten des Vereins wurde die Feuerwehr verständigt, um die Krankenversorgung zu übernehmen. Aus unserer Sicht konnte kein Chlorgas ausgetreten sein, weil die unabhängig voneinander arbeitenden akustischen und optischen Signalgeber nicht angesprochen haben. Die Feuerwehr entschied jedoch aus Gründen der Sicherheit und Vorsicht, von einem schwerwiegenden Vorfall auszugehen.

Nach Versorgung der Verletzten und negativen Messungen auf Chlorgas hin, wurde der Einsatz von Feuerwehr und Polizei nach einer knappen Stunde beendet.

Wir haben gestern drei Dinge erkennen können:

  • Die Technik der SVK-Anlage und das eingesetzte Personal konnten überzeugen und gewährleisten die Leben und Gesundheit von allen unseren Mitgliedern.
  • Feuerwehr und Polizei meistern im Ernstfall Problemsituationen und garantieren ebenfalls unsere Sicherheit.
  • Die SVK-Anlage ist ein Raum, in dem keiner unbeobachtet ist und – im Falle von Fehlverhalten – sehr wohl wahrgenommen wird.

Ich würde mich freuen, wenn Sie anlässlich unseres Sommerfests am Samstag unsere Anlage besuchen würden.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr

Werner Gottschalk
   Vorsitzender

 


Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung
> hier klicken!