+49 2151 592393  |  E-Mail: svk72@svk72.de

Aktuelle Badbelegung

Besucher (wird nur angezeigt, wenn Sie vorher der Cookie-Nutzung zugestimmt haben).

Gelungener Start in die neue U18 Bundesligasaison

In der beginnenden U18 Bundesligasaison treffen die Jungs von der Palmstrasse in der A-Gruppe auf die Mannschaften der Stadtwerke München, den SSV Esslingen, OSC Potsdam, White Sharks Hannover und die Wasserfreunde Spandau.

Zum Auftakt führte der Spielplan das Team am zweiten Adventswochenende Richtung Süden.

Das Team zeigte im ersten Spiel gegen den SSV Esslingen nach einem verhaltenen Start im weiteren Verlauf bereits eine Spitzenleistung. Obwohl die Jungs nicht in kompletter Besetzung antreten konnten, kämpften sie gegen die Esslinger auf Augenhöhe,

die letztlich die Punkte mit einem Spielergebnis von 12:11 für sich verbuchen konnten. Schon am nächsten Tag ging es weiter nach München in das beeindruckende Hallenbad des Olympiastadions. Hier trafen sie auf die Stadtwerke München, fest entschlossen das Spiel diesmal für sich zu entscheiden.

Die Jungs fanden zunächst nicht so richtig ins Spiel, haben zunächst zu viele Chancen liegengelassen und lagen zur Halbzeit aber dennoch mit 6:2 vorne. Ab dem dritten Spielabschnitt spielten sie jedoch zunehmend konzentriert und setzten die Strategie der Trainer konsequent um. Sie entschieden das Spiel am Ende mit 17:6 Toren und holen sich den ersten Punkt in dieser Saison.

Alles in allem ein sehr vielversprechender Saisonauftakt, auf dem die Mannschaft weiter aufbauen wird!!!

20211205 U18 BL Muenchen klein

Von links: Phil Dörrenhaus (TW), Luke Friedrichs, Oskar Halb, Lennox Metten, Gergeley Ungor, Nikolas Janelt, Altan Sezer, Alex Butz, Lennart Boll, Elias Metten, Manni Kjilstra, Chris Dörrenhaus, Karl Mancini

Es fehlt krankheitsbedingt: Tobias Kammermeier

Spielergebnisse:

SSV Esslingen – SV Krefeld

12:11 - (5:3, 2:2, 3:2, 2:4)

Stadtwerke München – SV Krefeld

6:17 - (0:2, 2:4, 2:6, 2:5)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.