Finalspiele gegen den Abstieg in der Kull

Die Wasserball-Bundesliga nähert sich ihrem Saisonhöhepunkt, es beginnen die Finalserien. Die SV Krefeld 72 bekommt es mit der SG Neukölln zu tun. In der Serie best-of-three wird geklärt, wer von beiden Mannschaften direkt in die B-Gruppe absteigt und wer in die Relegation gegen den zweiten der B-Gruppe geht.

Eine solche Konstellation ist für beide Vereine nicht neu. 2015, beim ersten Aufstieg der SVK in die A-Gruppe, setzte sie sich gegen Neukölln in der Relegation durch, um ein Jahr später ausgerechnet gegen Neukölln in der Relegation zu scheitern und wieder abzusteigen. Auch 2021 trafen beide Teams in der Relegation aufeinander, damals waren die Krefelder chancenlos.

Das ist diese Saison anders. Das letzte Hauptrunden-Spiel in Neukölln hat die SVK für sich entschieden und gegen die White Sharks im Halbfinale nur denkbar knapp verloren. Man darf sich also auf eine packende Auseinandersetzung freuen. Die ersten beiden Begegnungen finden in Krefeld statt, da Neukölln wegen Terminproblemen für das zweite Spiel das Heimrecht getauscht hat.

Auftakt ist am Samstag, den 1.6. um 15.00, weiter geht es dann am Sonntag, 2.6. um 12.00. Für beide Spiele gibt es einen Livestream unter http://www.wenders-edv.de. Am Samstag ist für die Wasserball-Fans ab 14.00 ein Warming-up auf der Terasse des Freibads.

SV Krefeld 72 : SG Neukölln               1.6. um 15.00             SVK Freibad

SV Krefeld 72 : SG Neukölln               2.6. um 12.00             SVK Freibad

SG Neukölln : SV Krefeld 72               15.6. um 18.00           Schwimmhalle Schöneberg

SVK

Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld
Telefon: +49 2151 592393
E-Mail: svk72@svk72.de

Mitglieder

Für Mitgliederangelegenheiten wenden Sie sich bitte an:

Mitglieder@svk72.de